Wie Sie Ihr CBD-Öl (und andere CBD-Produkte) richtig lagern, unabhängig davon, ob Sie CBD seit Jahren anwenden oder gerade erst anfangen, einige der vielen Vorteile zu entdecken, die CBD für Sie bereithält.

Es ist wichtig zu wissen, dass die richtige Lagerung Ihrer CBD-Ölprodukte Ihnen dabei helfen wird, die Vorteile dieses nicht-psychoaktiven Cannabinoids weiterhin zu nutzen.

Die richtige Lagerung Ihrer CBD-Produkte trägt nicht nur dazu bei, ihre Wirksamkeit zu erhalten. Sie hilft auch, deren lebenswichtigen Cannabinoide, Terpene, Flavonoide und anderer Pflanzeninhaltsstoffe zu bewahren, die CBD zu einem so begehrten Wellness-Produkt machen.

3 Dinge, die Sie beachten müssen, wenn Sie Ihr CBD-Öl richtig lagern wollen

Wenn Sie wissen, wie Sie Ihr CBD-Öl (und andere CBD-Produkte) richtig lagern , können Sie sicher sein, dass Sie bei der Einnahme die besten Ergebnisse erzielen.

Limucan BIOAKTIV 10

JETZT HIER KLICKEN

1. CBD vor direktem Licht schützen

Am besten bewahren Sie Ihr CBD-Öl (und andere CBD-Produkte) an einem Ort auf, der dunkel, trocken und kühl ist. Cannabinoide wie CBD halten bei Kälte am längsten.

Eine Speisekammer ist ein üblicher Ort, um CBD-Produkte aufzubewahren.

Der Kühlschrank ist ein weiterer großartiger Ort, um Ihr CBD aufzubewahren, da er noch kühler ist.

Wenn Sie sich dazu entschließen, Ihr CBD-Öl im Kühlschrank aufzubewahren, und Sie feststellen, dass es zu dickflüssig wird, um es aus dem Tropfer auszugeben, halten Sie die Flasche einfach kurz unter fließendes warmes Wasser, und schon können Sie loslegen.

Wenn Sie Ihr CBD-Öl täglich verwenden, vermeiden Sie es, Ihr CBD-Öl und andere Produkte in den Gefrierschrank zu legen.

Obwohl CBD-Produkte in Ihrem Gefrierschrank am längsten halten, da es der kälteste Ort in Ihrem Haus ist, ist es nicht praktisch, Ihr CBD jeden Tag auftauen zu müssen, wenn es Zeit ist, es zu benutzen.

Bewahren Sie die Tiefkühloption für die langfristige Lagerung Ihres CBD auf.

Was Sie vermeiden sollten, ist die Lagerung von CBD-Öl, Kapseln und anderen Produkten im direkten Sonnenlicht.  Eine Fläche in der Nähe eines sonnigen Fensters ist ein ungeeigneter Platz. Hier kann sich Ihr CBD zersetzen.

Kühlschrank

2. Halten Sie Ihre Produkte von Hitzeeinwirkungen fern

Hitze ist eine weitere Möglichkeit, Ihren CBD-Vorrat zu ruinieren. Deshalb ist es so wichtig, dass Sie Ihre CBD-Produkte vor extremer Hitze schützen.

Halten Sie sie von Schränken in der Nähe von Geräten, die Wärme abgeben, fern. Auch die Lagerung unter Einfluss von direkter Hitze (und dem Licht) der Sonne sollte vermieden werden.

Wenn Sie in einem heißeren Klima leben, ist der beste Ort zur Aufbewahrung von CBD-Produkten der Kühlschrank.

Im Grunde genommen sollten Sie Ihr CBD unter möglichst kühlen Bedingungen aufbewahren, die es Ihnen dennoch leicht machen, Ihr CBD zu benutzen.

Aus diesem Grund ist der Kühlschrank eine der besten Optionen.

Limucan BIOAKTIV 5

JETZT HIER KLICKEN

3. Setzen Sie Ihr Produkt nicht unnötig der Luft aus.

Ähnlich wie Licht und Wärme kann Luft Ihr CBD zersetzen. Die meisten CBD-Produkte werden in luftdichten Behältern (wie z.B. einer Pipetten Flasche oder einem oralen Applikator) geliefert. Diese sind speziell dafür ausgelegt, den Kontakt mit Luft zu verhindern.

Am besten bewahren Sie Ihr CBD-Öl und andere Produkte in der gleichen Verpackung auf, in der sie zur Qualitätssicherung geliefert wurden.

Vergewissern Sie sich nach jedem Gebrauch, dass Sie die Verpackung dicht verschlossen haben, damit keine Luft eindringen kann.

Schlussworte

Wenn Sie wissen, wie Sie Ihre CBD richtig lagern, wird eine geöffnete Flasche in der Regel bis zu einem Jahr halten.

Wenn Sie eine Flasche haben, die Sie länger als ein Jahr aufbewahren möchten, sollten Sie sie am besten im Kühl- oder Gefrierschrank aufbewahren.

Einige bewahren ihr CBD-Öl in einem dunklen Schrank zusammen mit Salat- und Speiseölen auf.

Andere bewahren ihr CBD-Öl zusammen mit ihren anderen Wellness-Nahrungsergänzungsmitteln in einem dunklen Schrank, fern von Hitze und Licht, auf.

Die Produkte sollten idealerweise in aufrechter Position gelagert werden.

Sollten Sie jemals feststellen, dass Ihr CBD-Öl einen ranzigen oder fragwürdigen Geruch hat, riskieren Sie das nicht. Beseitigen Sie es und ersetzen Sie es durch ein frisches Produkt.